Über den Verlag Kondomir - so ich dir





















Vorwort des Autors

Den Grundgedanken, ein Buch über den totalen Unterschied der Geschlechter zu
schreiben, habe ich auf Anregung von Studenten, die ich auf meiner Afrikatour in
Burkina Faso, Togo und an der Elfenbeinküste kennenlernte, gefasst.
Das Rohmanuskript beschränkte sich damals auf wenige handgeschriebene Seiten,
die ich unterwegs in einem LKW konzipierte. Den Studenten musste ich versprechen,
ein Exemplar meines Buches zuzuschicken, unabhängig von Preis und Erscheinungsdatum. Auch auf zahlreichen anderen Reisen traf ich immer wieder Menschen, die in Bezug auf ihr Wissen über die Unterschiede zwischen Mann und Frau ziemlich ahnungslos waren. Deshalb schien es mir notwendig, diesem Missstand
abzuhelfen und so zum besseren Verständnis, zur Wiederherstellung der Harmonie zwischen den Gegenpolen von Mann und Frau, beizutragen; ein von der Natur nicht
ohne Grund gewollter Unterschied.

Dieses Buch vermittelt dem Leser nüchtern
und sachlich grundlegende Kenntnisse, die wirklich jeder, ob jung oder alt, haben sollte. Dieses Wissen ist eine Grundvorraussetzung um einen natürlichen und praxisnahen
Bezug zwischen Mann, Frau, Körper, Geist und Sex herstellen zu können.
Seit zwei Jahrzehnten versuchen immer mehr Frauen durch verschiedenste Mittel,
sei es durch den paradoxen Geschlechterkampf oder durch Anfechtungen der Naturgesetze das "Feuer" des Mannes zu löschen, anstatt es zu schüren,
und wundern sich danach über die entstehende Kälte. Mag die Haltung der Frauen auch teilweise noch so berechtigt sein, der Potenz und dem männlichen Ego tut sie nicht gut.

Nur wenige Menschen machen sich die Mühe und denken darüber nach.
Diejenigen, die es tun, haben der Masse viel voraus.